Montag, 22. Juni 2020

office 51°7 | Bauabschnitt 2 | Fertig

Harpen plant neben seinem vor kurzem fertiggestellten Bürogebäude einen weiteren drei geschossigen Büroneubau als zweiten Bauabschnitt. Entstehen sollen bis zu 2400 qm Bürofläche. Auch der Anbau einer ca. 500 qm Lagerhalle ist möglich. Je nach Bedarf sollen zudem bis zu 120 Stellplätze für Fahrzeuge in einem Doppelparkdeck errichtet werden.



Bilder: Harpen
Update 18.08.2018

Nachdem Anfang dieses Jahres das Bürogebäude office 51°7 direkt an der „Wittener Straße“ auf dem ehemaligen Opel-Gelände eingeweiht wurde, geht nun die Erweiterung um einen 2. Bauabschnitt auf einem Grundstücksteil entlang der Alten Wittener Straße in die Realisierung. Harpen hat soeben das rd. 4.300 m² große Grundstück von der Bochum Perspektive 2022 erworben und wird hier einen „Zwilling“ zum office 51°7 mit drei Vollgeschossen und einem zusätzlichen Staffelgeschoss errichten.

Der Baustart für diesen 2. Bauabschnitt ist für das Frühjahr 2019 projektiert, so dass voraussichtlich ab Sommer 2020 die Mietflächen bezogen werden können. Das Bürogebäude wird ca. 3.000 m² Mietfläche umfassen und bietet ebenso wie das office 51°7 Platz für flexibel teilbare moderne Mieteinheiten. In den Freiflächen werden rund 70 Stellplätze für die zukünftigen Mieter geschaffen.

Pressemitteilung: Harpen

Bilder: Harpen
Update 27.12.2018

Die SCISYS Deutschland ist ein führender Anbieter von IT-Dienstleistungen mit Hauptsitz in Bochum. Aufgrund der erfolgreichen Unternehmensentwicklung - insbesondere im Bereich der Raumfahrttechnologie - ist SCISYS auf Expansionskurs und wird nun zusätzlich den Standort „office 51°7“ an der „Alte Wittener Straße“ in Bochum mit voraussichtlich rd. 150 Arbeitsplätzen beziehen.

Nach Eröffnung des ersten Bürogebäudes „office 51°7“ im Januar diesen Jahres hat Harpen ein weiteres rd. 4.300 m² großes Grundstück von der Bochum Perspektive 2022 erworben, eine Baugenehmigung bereits beantragt und jetzt mit SCISYS die gesamte Vermietung von rd. 3.000 m² Mietfläche und ca. 66 PKW-Stellplätzen abgeschlossen. Harpen hat den Bauantrag bei der Stadt Bochum eingereich, man rechnet im Frühjahr 2019 mit dem Spatenstich zum 2. Bauabschnitt starten zu können, um die Mietflächen im Sommer 2020 zu übergeben.

Pressemitteilung: HARPEN baut das zweite Bürogebäude auf Ex-OPEL-Fläche - SCISYS Deutschland mietet es komplett


Update 12.04.2019

Nach der Eröffnung des ersten Bürogebäudes office 51°7 Anfang 2018 wurde heute der Baubeginn für das zweite Bürogebäude an der Alten Wittener Straße mit einem symbolischen Spatenstich gefeiert.

Das rd. 4.300 m² große Grundstück hat Harpen im August 2018 von der Bochum Perspektive 2022 erworben und im Dezember letzten Jahres den Bauantrag gestellt. Jetzt liegt die Baugenehmigung vor, das Baufeld ist eingezäunt und seit Anfang April rollen die Bagger, um das Gelände für das neue Bürogebäude und die Stellplatzanlage herzurichten.

In den nächsten Wochen werden hier umfangreiche Erdarbeiten erfolgen. Rund 3.000 m³ Boden werden bewegt, bevor voraussichtlich im Sommer mit den Hochbauarbeiten begonnen wird. Als Generalübernehmer wurde wie bereits beim ersten Bauabschnitt die Fa. Goldbeck mit den Bauleistungen beauftragt.

Pressemitteilung: HARPEN feiert den Baustart des 2. Bürogebäudes auf MARK 51°7


Update 01.06.2020

Das zweite Bürogebäude, das von Harpen realisiert wird ist fast fertig. In kürze wird dort das Raumfahrtunternehmen SCICYS seine neuen Räume beziehen.



Update 22.06.2020

Der zweite Bauabschnitt des Harpen Projekts ist fertig und wurde heute an den Mieter CGI übergeben.

Nach 12 Monaten Bauzeit hat HARPEN bereits im April das zweite Bürogebäude mit rd. 3.000 qm Mietfläche auf MARK 51°7 fertiggestellt und begrüßt jetzt die CGI Unternehmensgruppe am neuen Standort an der Alten Wittener Straße in Bochum.

Das rd. 4.300 qm große Grundstück wurde von HARPEN im August 2018 von der Bochum Perspektive 2022 erworben, im Dezember wurde der Bauantrag gestellt und der Mietvertrag für das komplette Bürogebäude unterzeichnet. Anfang April 2019 konnte nach Erteilung der Baugenehmigung der Baustart gefeiert werden. Zunächst waren umfangreiche Erdarbeiten mit 3.000 cbm Bodenbewegungen erforderlich, bevor das Unternehmen Goldbeck, als Generalübernehmer, im Sommer 2019 mit den Hochbauarbeiten beginnen konnte.

Pressemitteilung: HARPEN und CGI eröffnen das Bürogebäude SPACE 51°7 in Bochum

Bild: Ganzauge Media GmbH

Keine Kommentare:

Kommentar posten