Samstag, 28. Juli 2018

Sanierung der denkmalgeschützten Lutherkirche | In Bau

Die Lutherkirche am Stadtpark stammt aus dem Jahre 1911 und steht als Beispiel für den geometrischen Jugendstil im Ruhrgebiet unter Denkmalschutz. Auch das ehemalige Pfarrhaus mit Verbindung zur Kirche unterliegt dem Denkmalschutz. Das Pfarrhaus wurde bereits durch das Büro kremer&partner saniert und steht nun mit neuen Gemeinderäumen den Gemeindemitgliedern zur Verfügung.

In einem weiteren Schritt wird nun der Kirchturm saniert. Unter Berücksichtigung des strengen Denkmalschutzes werden große Teile der Natursteinfassade, sowie Schadstellen am Dach behutsam restauriert. Zusätzlich wird eine barrierefreie Erschließung für das Gemeindehaus und den Kirchraum hergestellt. Zwischen der neuen Kindertagesstätte, dem Gemeindehaus und der Kirche entsteht ein neuer Gemeindeplatz. Die Arbeiten rund um und an dem Kirchturm haben im Juli begonnen.

Quelle: Kremer + Partner Architekten

Keine Kommentare:

Kommentar posten