Montag, 1. Oktober 2018

Umbau Verwaltungsgebäude der Zeche Lothringen | In Planung

In Bochum-Gerthe entsteht mit dem ehemaligen Verwaltungsgebäude der Zeche Lothringen ein neuer Mittelpunkt für den Stadtteil. Die lokale Investorengemeinschaft BELETAGE Grundbesitz GmbH erwirbt das Gebäude zusammen mit einem angrenzenden Grundstück von der Bochum Wirtschaftsentwicklung.

Foto: Wirtschaftsentwicklung | Andreas Molatta
Das Konzept sieht ein Investment von 12 Millionen Euro, den weitgehenden Erhalt der Immobilie und eine gemischte Nutzung mit Wohnungen, Büros, Café und einer sozialen Begegnungsstätte vor. Moderne Anbauten erweitern die Nutzungsfläche und setzen architektonische Akzente, ohne den Charakter des historischen Gebäudes zu zerstören. Der Umbau wird voraussichtlich im 1. Quartal 2019 beginnen und 2020 abgeschlossen sein. Erste Mieter sollen 2019 einziehen. Zuvor gab es die Anfrage eines Discounters, das Grundstück zu erwerben, das alte Verwaltungsgebäude abzureißen und einen neuen Lebensmittelmarkt zu errichten.

Pressemitteilung: Altes Verwaltungsgebäude der Zeche Lothringen hat neue Zukunft

Siehe auch WAZ - Verwaltungsgebäude von Zeche Lothringen ist gerettet




Bilder: P&P Achitects Ulrich Michael Plaga

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen